Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten. Ferienwohnungen Acquamarina - Typ Mono in Villasimius - Ferien Sardinien.com

Die beiden ebenerdigen 1-Zimmer-Apartments des Typs Acquamarina liegen in einer schmalen Einbahnstraße von Villasimius, unmittelbar neben dem gleichnamigen, dazu gehörigen Bed &Breakfast. Gästehaus und Ferienwohnungen bilden daher eine architektonische Einheit: vorgelagerte Terrassen mit Rundbögen aus Naturstein und eine mit Pastelltönen getünchte Fassade formen ein insgesamt harmonisches Außenbild.
Jedes Mono verfügt über ein privates Gartentor, welches den Zutritt zur jeweiligen Terrasse ermöglicht. Diese sind stellenweise überdacht und wurden um einen Essplatz bereichert, so dass einem Frühstück oder Abendessen im Freien nichts im Wege steht. Seitlich erweisen sich halbhohe Naturstein-Mauern als geschmackvolle Abgrenzung vom Nachbarn.
Breite Terrassentüren stellen den jeweiligen Wohnungs-Eingang dar. Der Innenbereich präsentiert sich in beiden Fällen als ein einziger Raum mit farblich aufeinander abgestimmten Möbeln. An den seitlichen Wänden stehen eine kleine Küchenzeile mit Gasherd und Kühlschrank, eine ausziehbare Doppel-Schlafcouch für Kinder, sowie ein Kleiderschrank. Ein Esstisch mit Stühlen füllt hingegen die Raummitte aus.
Für das Doppelbett wurde am Raumende geschickt eine Nische erschaffen, die man bei Wunsch durch blickdichte Vorhänge vom übrigen Wohn-/ Essbereich abtrennen kann. Vorteilhaft sind ferner die internen Türen dieser Schlafecken: sie kommunizieren direkt mit dem Vorflur der Bäder, ohne dass die Gäste erneut den Wohnbereich durchqueren müssen, um ins Bad zu gelangen - ein schönes Plus an Privatsphäre.
Diese Vorflure haben demzufolge zwei Türen: eine, die sich zum Wohn-/Essbereich öffnet und eine, die zum Doppelbett führt. Das innenliegende Bad wurde mit Dusche, WC, Bidet und Waschbecken ausgestattet und ist stilvoll gefliest.

Reise-Tipps

Vergessen Sie Ihre Schnorchelausrüstung nicht, denn Villasimius bietet Ihnen ein großes Marineschutzgebiet mit interessanten Fischen!

Machen Sie einen längeren Strandspaziergang zum Sarazenenturm am Ende des Timi Ama Strandes. Der deutsche Schriftsteller Ernst Jünger erwähnt diesen Turm in seiner gleichnamigen Erzählung "Am Sarazenenturm"

Apartments Acquamarina Typ Mono (je 30 m²) – bis 4 Personen
je 1 Wohn-/ Schlafzimmer mit Kochecke, je 1 Bad, Erdgeschoss
2 km zum Strand, Zentrumsnähe, Terrassen, geschmackvoll
in Villasimius, 60 km von Cagliari, Süd Sardinien

Ideal für

Diese liebevoll eingerichteten, nebeneinander liegenden 1-Zimmer-Apartments sind ideal für Kleinfamilien oder Paare, die sich gerne selbst versorgen, in einem touristisch attraktiven Ort wohnen wollen und in wenigen Fahrminuten traumhafte Sandstrände erreichen möchten.

 


Zimmer (2 + 2 Personen)

  • Wohn-/ Esszimmer mit Kochecke und Schlafbereich
  • Doppel-Schlafcouch – 1
  • Bad – 1

Extras

  • Klimaanlage (warm/ kalt)
  • Terrasse

Fläche

  • Außenbereich: je 15 m²
  • Wohnfläche: etwa 30 m²

Bemerkungen

In der italienischen Hauptreisezeit (Juli/ August) ist mit einer höheren Geräuschkulisse zu rechnen

Liebevolle Einrichtung mit schönen Deko-Elementen

Die ausziehbare Schlafcouch empfiehlt sich für zwei Kinder unter 12 Jahren

Bei Wunsch kann die Doppelbett-Nische durch einen Vorhang vom übrigen Teil des Raumes optisch abgetrennt werden

Vom Schlafbereich gelangt man über eine eigene Tür in den Vorflur des Badezimmers, ohne zuvor den gemeinsamen Wohn-/ Essbereich durchqueren zu müssen

Die ausgesprochen breiten Terrassentüren stellen die einzige Lichtquelle der Apartments dar, denn Schlafnische und Bad sind jeweils innenliegend

Nebenan befindet sich das gleichnamige B&B Acquamarina

Im 1. Stock über den Mono-Apartments wohnen die Besitzer

Die jeweiligen Kochecken bieten einen Gasherd mit vier Feuerstellen, einen halbhohen Kühlschrank, eine Spüle mit Einzelbecken und die nötige Ausstattung für 2-4 Personen

Die an der Unterkunft vorbeiführende Einbahnstraße wird relativ wenig befahren

Der Ausblick von den Terrasse fällt auf teils noch ungetünchte Fassaden

Die Terrassen sind weder zur Straße noch zum Nachbarn blickgeschützt

Auto nicht unbedingt erforderlich

Bitte beachten Sie, dass einige Gemeinden Sardiniens eine Kurtaxe beheben.
Diese ist nicht im Katalogpreis enthalten. Die Bezahlung erfolgt normalerweise erst vor Ort bei Abreise.
Die Kurtaxe beträgt im Regelfall 0,50 - 2,00 Euro pro Person pro Tag, und variiert je nach Zeitraum, Art der Unterkunft und Gemeinde

 

Ermäßigungen/ Aufpreise:

Fahrradverleih
5€ von 01.01.2017 bis 01.01.2018
pro Tag
(bei 7 Tagen sind 2 Fahrräder kostenlos)
Klicken Sie bitte hier, um die Preisliste zu öffnen:
- 2017
Bitte beachten Sie, dass einige Unterkünfte keine herkömmliche Preisliste haben, da die Preise tagesaktuell angepasst werden und somit sehr flexibel sind.
Bitte lassen Sie sich den aktuellen Preis weiter oben mit "Preis ausrechnen" oder durch einen unserer Reiseberater berechnen.

Hinweise:
  • Die Preise sind inklusive Gas - Wasser - normal Stromverbrauch - Bettwäsche/ Handtücher und Endreinigung

Zahlungsbedingungen:
Sie können Ihren Aufenthalt bei uns in zwei Raten bezahlen:
Eine Anzahlung in Höhe von 20% des Reisepreises bei Erhalt der Buchungsbestätigung, die Restzahlung in Höhe von 80% des Reisepreises sechs Wochen vor Reiseantritt.
Wenn zwischen Buchung und Reiseantritt weniger als 6 Wochen liegen, bitten wir um den gesamten Reisepreis.

Bezahlen können Sie bei uns per Banküberweisung auf unser deutsches Girokonto, per Kreditkarte (Visa, Mastercard, American Express) oder per Paypal (an die Mailadresse paypal@mmvreisen.de).

Sollten Sie Ihren Aufenhalt vor Reiseantritt stornieren müssen, werden Ihre bereits geleisteten Beträge abzüglich eventuell anfallender Stornokosten, innerhalb von 48 Stunden nach Eingang Ihrer Stornierung an Sie zurückgezahlt.

Stornobedingungen Ferienwohnungen Acquamarina - Typ Mono
Im Falle einer Annullierung Ihres gebuchten Aufenthaltes fallen folgende Stornokosten an:

Jahr 2017
  • i Kostenlos bei Rücktritt bis 3 Tage vor Reisebeginn
  • i 90 % bei Rücktritt von 2 bis 0 Tage vor Reisebeginn , und bei Nichtantreten der Reise

Rücktrittsgebühren bei Buchungen mit Nachlass "nicht erstattbar" oder Nachlass "Hot Deal": 100% für sämtliche Buchungen mit einem dieser beiden Nachlässe, unabhängig vom Zeitpunkt der Annullierung. Buchungen mit einem dieser beiden Nachlässe können nicht umgebucht oder geändert werden.

Das knapp 3500 Einwohner zählende Dorf Villasimius ist für seine zahlreichen feinsandigen Strände und sein karibikblaues Wasser berühmt. Die Strände Simius, Porto Giunco, Timi Ama und Punta Molentis gehören zu den schönsten Badezielen der Insel.
Im Laufe der letzten Jahre hat sich das knapp eine Autostunde von der Inselhauptstadt Cagliari entfernt liegende Villasimius zum mondänen Badeort entwickelt: Tagsüber entspannt man an einem der vielen Strände und nachts flaniert man entlang der Via del Mare mit Boutiquen, Eisdielen, Restaurants und Bars. Zur Saison haben die Shops bis Mitternacht geöffnet, Bars und Diskos schließen erst im Morgengrauen. Die Via del Mare und die Piazza Giovanni sind der Mittelpunkt des Ortes. Bei einem Rundgang sollten aber auch das archäologische Museum und die einladende Trattoria Stella d'Oro, in der Ernst Jünger in den 1950-er Jahren einst wohnte nicht ausgelassen werden.
Vor den Toren des Dorfes liegen die Überreste der Villa Rustica mit römischer Therme direkt neben der kleinen Feldkirche von Santa Maria. Alljährlich feiert man hier am 7. und 8. September das Fest zu Ehren der heiligen Mutter Gottes mit einem bunten Rahmenprogramm. Nahe des kleinen Yachthafens wacht die alte Festung Fortezza Vecchia seit dem 14. Jahrhundert über das Capo Carbonara. Nicht weit davon entfernt, thront am Strand von Porto Giunco der Sarazenenturm, den Ernst Jünger in seinem gleichnamigen Werk bechreibt.
Im Meeresabschnitt zwischen dem Capo Boi im Westen und der Isola di Serpentara im Osten von Villasimius liegt das Naturreservat Area Marina Protetta Capo Carbonara – ein Schnorchelparadies für Unterwasserforscher und ein Eldorado für Vogelfreunde. Hier nisten, brüten und rasten zahlreiche Fische, Meeressäuger und Vögel. In der Saison fahren ab dem Yachthafen in Villasimius täglich Boote zu den Inseln und Buchten des Schutzgebietes.
Spaziergänger und Wanderer können sich zum Monte dei Sette Fratelli aufmachen oder sich auf die Wanderwege des Monte Minniminni begeben. In der verwunschenen Gebirgswelt des Sarrabus kann man stundenlang wandern oder gemütlich gehen.

Lage

In Süd Sardinien, ca. 60 km vom Flughafen Cagliari entfernt, im Ortszentrum von Villasimius gelegen in ca. 2 km zum Simius Playa Strand.

Weiterführende Sardinien-Informationen finden Sie
in unserem Reisemagazin www.sardinien.com
und unserem Reiseführer www.sardinieninsel.com

Google Earth
Zuvor bitte Google Earth auf dem eigenen PC installieren und dann direkt auf "Datei öffnen" klicken.

Entfernungen

  • Sandstrand: 2.0 km
  • Einkaufen: 50 m
  • Restaurant: 50 m

Aktivitäten in der Umgebung
(gegen Anfrage und Aufpreis):

    Sport
  • Motorbootsverleih
  • Schnorcheln
  • Tauchen
  • Tennis
  • Reiten
  • Fahrradfahren
  • Mountainbiking
  • Segeln
  • Surfen
  • Golf

    Ausflüge
  • Cagliari:
    Römisches Amphitheater, Botanischer Garten, Yachthafen Marina Piccola am Poetto-Strand, Museen, Castello, Mercato di San Benedetto
  • Off-Road-Touren in die umliegende Bergwelt
  • Villasimius
  • Archeologische Fundstätte Pranu Muteddu bei Goni
  • Naturschutzgebiet des Waldes Minniminni hinter Castiadas
  • Muravera
  • Sarazenenturm am Strand Timi Ama von Villasimius mit Panoramablick (vom deutschen Schriftsteller Ernst Jünger erwähnt)
  • Costa Rei
  • Tagesausflug an Bord des historischen Segelschoners Maby Mare, vom Yachthafen in Villasimius >>>

2