Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten. Hotel La Rosa Dei Venti in Buggerru - Ferien Sardinien.com

Atmosphäre

Das Hotel La Rosa die Venti ist im Umkreis von Buggerru einmalig: Strand und Einkaufsmöglichkeiten liegen in bequemer Fußnähe und die Umgebung hat einen besonderen Reiz: Verlassene Bergwerke, einsame Küstenstraßen mit atemberaubendem Aussichts-Punkten, Traumstrände und eine wildromantische Natur garantieren einen schönen Urlaubsrahmen. Inmitten dieser kaum bewohnten Inselregion verwöhnt das Hotel seine Gäste oberhalb des kleinen Fischer- und Jachthafens von Buggerru tagtäglich mit atemberaubenden Sonnenuntergängen und einem stimmungsvollen Meerblick.

Eingangs-/ Aufenthaltsbereich

Das Hotel La Rosa die Venti sticht mit seinen malerischen Rundbögen und einer lachsfarbenen, mit Naturstein verkleideten Fassade schon von Weitem ins Auge. Der Hotel-Parkplatz grenzt unmittelbar an den kleinen Hafen an. Von dort führt eine Treppe hinauf in den ersten Stock, wo sich der freundliche Rezeptionsbereich mit Couchecke befindet. Auf dem Fußboden wurde eine Windrose stilisiert, die dem Haus seinen Namen gab. Sommerliche Pastelltöne prägen den landestypischen Einrichtungsstil.

Restaurant /Frühstücksraum / Bar

Das Restaurant befindet sich im Anschluss an die Rezeption. Man betritt es über eine breite Schiebetür, auf welcher erneut das Wahrzeichen des Hotels erscheint: Die Windrose. An gemütlichen Tischen kann man dort bei ungestörtem Meer- und Hafenblick sardische Spezialitäten genießen.
Der Frühstücksraum mit Meerblickterrasse und die Bar liegen hingegen im dritten Stock. Nur an windigen Tagen wird das morgendliche Frühstücksbüffet im geschmackvollen Speiseraum serviert, dessen Einrichtungsstil und Farbgebung die des Empfangsbereichs gekonnt aufgreifen: lachsfarbene Zimmerwände, hellblau gestickte Vorhänge und farblich passend dazu gewählte Möbel.

Zimmer

Die Zimmer-Einrichtung steht in perfektem Einklang mit dem Design des Hauses: cremefarbene Holzmöbel mit geschnitzten Motiven, Windrosen aus Schmiedeeisen sowie sardische Teppiche und Vorhänge machen alle Gästezimmer ausgesprochen wohnlich. Komfort und Ausstattung sind in allen Zimmern gleichwertig.
Man unterscheidet zwischen Doppel- und Dreibettzimmern, welche als „Classic“-Version auf der Hotelrückseite liegen und nur Fenster haben, während die „Meerblick“-Variante auf der vorderen Hafenseite möblierte Meerblick-Balkone bietet.
Je nach Zimmer ändern sich ferner Anzahl, Art und Kombinationsmöglichkeiten der Betten. So gibt es auf der Hotelrückseite behindertengerechte „Classic“-Zimmer und andere, die zur Einzelnutzung gebucht werden können. In einigen Fällen stehen auch Doppelzimmer mit Einzelbetten zur Wahl. Zum Großteil haben jedoch sowohl die „Classic“ als auch die „Meerblick“-Zimmer Ehebetten, oftmals mit der Möglichkeit eines zusätzlichen Einzelbettes für insgesamt drei Personen.

Außenbereich

Während der warmen Sommerzeit können die Gäste auf der Meerblick-Dachterrasse des Frühstücksraumes auf bequemen Liegen in der Sonne baden oder bei Meeresrauschen und Hafenblick unter Schatten spendenden Sonnenschirmen ihre Seele baumeln lassen.

Reise-Tipps

Besichtigen Sie die Industrieruine der ehemaligen Erzwaschanlage Lamarmora in Nebida direkt oberhalb der Steilküste und bewundern Sie von hier den Blick zum "Pan di Zucchero" von Masua

Besuchen Sie das kleine etnografische Museum in Fluminimaggiore

4-Sterne La Rosa dei Venti – Buggerru, West Sardinien
28 Zimmer für 1-3 Pers. 1./2. Stock, Balkon, teils Meerblick
Restaurant, Bar, Sonnenterrasse, Strandservice, Wifi, am Hafen
300 m vom Strand, in Buggerru, 90 km vom Flughafen Cagliari

Ideal für

Diese komfortable Unterkunft am Meer ist von Frühling bis in den Spätherbst ein idealer Ausgangspunkt für Natur- und Strandliebhaber sowie für Urlauber auf Entdeckungsreise.

 

Zimmer

Die insgesamt 28 Hotelzimmer wurden im 1. und 2. Stock eingerichtet. Sie sind entweder zur Rückseite oder zur Meer-/Hafenseite ausgerichtet.
Alle bieten Klimaanlage, Sat-TV mit Flachbildschirm, Wifi, Safe und Minibar, sowie ein Bad mit Courtesy-Set, Föhn, Dusche, WC, Bidet und Waschbecken.
Auf Anfrage besteht Platz für ein Kinderbett.

12 Meerblick-Zimmer mit Balkon (ca. 20-30 m²)
mit bestuhltem Balkon und Hafen-/ Meerblick, im 1. oder 2. Stock gelegen:

:: 10 x 3-Bettzimmer (2-3 Pers.)
Schlafzimmer mit einem Ehebett und einem zusätzlichen Einzelbett.

:: 2 x Doppelzimmer (1-2 Pers.)
Schlafzimmer mit einem Ehebett.

----------------------------------------
16 Classic-Zimmer (ca. 20-30 m²)
ohne Balkon, mit Ausrichtung zur Hotelrückseite, im 1. oder 2. Stock gelegen*:

:: 2 x 3-Bettzimmer (2-3 Pers.)
Schlafzimmer mit jeweils drei getrennten Einzelbetten.

:: 14 x Doppelzimmer (1-2 Pers.)
davon haben 11 ein Ehebett und 3 zwei zusammenstellbare Einzelbetten.
Auf Anfrage und gegen Aufpreis mögliche Einzelnutzung.

* Zwei Classic Zimmer wurden behindertengerecht ausgestattet. Getrennte Einzelbetten auf Anfrage verfügbar.


Services

  • Meer-/Hafenblick
  • Rezeption
  • Aufenthaltsbereich
  • Wifi (kostenfreier Zugang, 1.-3. Etage)
  • Sonnen-Terrasse
  • Fahrstuhl
  • Frühstücksraum mit Dachterrasse
  • Restaurant
  • Bar
  • Parkplatz
  • Kleine Haustiere erlaubt

Besonderheiten

Frühstücksraum mit Rundblick über den kleinen Hafen von Buggerru,das Meer und den Strand

Das Hotel-Restaurant bietet vor allem Fisch-Spezialitäten sowie vegetarische Kost

Bequeme Fußnähe zu Strand und Ortszentrum

Umfangreiches Frühstücksbüffet mit Süßem, Herzhaftem, Bacon und Eierspeisen

Angenehmer Sichtschutz zu den seitlich benachbarten Balkonen

Im Umkreis von Iglesias und Gonnesa bis Fluminimaggiore ist das Rosa dei Venti das einzige 4-Sterne Hotel

Am benachbarten Strand sind während der Sommersaison Strandbars mit WiFi geöffnet


Bemerkungen

Die Nutzung der panoramischen Frühstücks-/ und Sonnenterrasse ist wetterabhängig

Dieser Küstenabschnitt ist ideal zum Wellenreiten, hingegen ist er aufgrund der Felsen zum Kite-Surfen ungeeignet

Das Restaurant bietet Gerichte „à la carte” (gegen Aufpreis vor Ort) und wird auch von externen Gästen besucht

Glutenfreie Gerichte sind nicht verfügbar

Die zur Rückseite des Hotels ausgerichteten Zimmer haben keine Balkone und sind zwar zu einer Außenmauer ausgerichtet, aber dennoch sehr lichtfreundlich

Manche Bäder sind innenliegend

über das Hotel können die Gäste vor Ort je nach Saison und Wetterbedingungen Bootsausflüge, Jeep-Touren und Reitausflüge unternehmen

In Hotelnähe befindet sich ein professioneller Verleih von Surfbretter zum Wellenreiten

Auto unbedingt empfehlenswert

 

Hinweise:

Zahlungsbedingungen:
Sie können Ihren Aufenthalt bei uns in zwei Raten bezahlen:
Eine Anzahlung in Höhe von 20% des Reisepreises bei Erhalt der Buchungsbestätigung, die Restzahlung in Höhe von 80% des Reisepreises sechs Wochen vor Reiseantritt.
Wenn zwischen Buchung und Reiseantritt weniger als 6 Wochen liegen, bitten wir um den gesamten Reisepreis.

Bezahlen können Sie bei uns per Banküberweisung auf unser deutsches Girokonto, per Kreditkarte (Visa, Mastercard, American Express) oder per Paypal (an die Mailadresse paypal.gmbh@mmvreisen.de).

Sollten Sie Ihren Aufenhalt vor Reiseantritt stornieren müssen, werden Ihre bereits geleisteten Beträge abzüglich eventuell anfallender Stornokosten, innerhalb von 48 Stunden nach Eingang Ihrer Stornierung an Sie zurückgezahlt.

Stornobedingungen Hotel La Rosa Dei Venti
Im Falle einer Annullierung Ihres gebuchten Aufenthaltes fallen folgende Stornokosten an:

Jahr 2018
  • i Kostenlos bei Rücktritt bis 3 Tage vor Reisebeginn
  • i 50 % bei Rücktritt bis 2 Tage vor Reisebeginn
  • i 100 % bei Rücktritt von 1 bis 0 Tage vor Reisebeginn , und bei Nichtantreten der Reise

Rücktrittsgebühren bei Buchungen mit Nachlass "nicht erstattbar" oder Nachlass "Hot Deal": 100% für sämtliche Buchungen mit einem dieser beiden Nachlässe, unabhängig vom Zeitpunkt der Annullierung. Buchungen mit einem dieser beiden Nachlässe können nicht umgebucht oder geändert werden.

Buggerru ist ein Dorf an der Westküste und liegt direkt oberhalb eines kleines Yachthafens und einem Sandstrand. Dank seiner Abgeschiedenheit und natürlich zur großen Freude aller Urlaubsgäste sind in dieser Gegend selbst in den heißesten Sommermonaten Juli/August nur relativ wenig Touristen unterwegs.
Möchte man den Tag einmal nicht am Strand verbringen, sei es, weil man Abwechslung sucht oder weil ausnahmsweise die Sonne nicht scheint, so bietet die Umgebung eine Vielzahl an Ausflugsmöglichkeiten. So erreicht man innerhalb von einer halben Stunde die historische Stadt Iglesias, wo Geschäfte und Boutiken Gelegenheit zu Einkaufsbummeln bieten. Lohnenswert ist auch ein Tagesabstecher zur Inselhauptstadt Cagliari, welche mit einer imposanten Burg, gut erhaltenen Stadtmauern und Flamingos lockt.
Vor allem aber ist diese Gegend bekannt für ihre interessante Industriearchäologi. Verlassene Bergwerke, aufgegebene Tunnel, wie z.B. der Tunnel Henry bei Buggerru und einsame Ruinen an der Küste verleihen ihr eine geheimnisvoll verlockende Atmosphäre.

Lage

Im Westen Süd-Sardiniens gelegen, 90 km vom Flughafen Cagliari und 32 km von Iglesias entfernt, am Hafen von Buggerru.

Weiterführende Sardinien-Informationen finden Sie
in unserem Reisemagazin www.sardinien.com
und unserem Reiseführer www.sardinieninsel.com

Google Earth
Zuvor bitte Google Earth auf dem eigenen PC installieren und dann direkt auf "Datei öffnen" klicken.

Entfernungen

  • Sandstrand: 300 m
  • Einkaufen: 100 m
  • Restaurant: 100 m
  • Portixeddu Strand: 5 km
  • Portixeddu: 8 km
  • Strand Cala Domestica: 8 km
  • Flumini Maggiore: 15 km
  • Iglesias: 32 km
  • Flughafen Cagliari-Elmas: 90 km

Aktivitäten in der Umgebung
(gegen Anfrage und Aufpreis):

    Sport
  • Schnorcheln
  • Tauchen
  • Reiten
  • Mountainbiking
  • Surfen
  • Trekking
  • Golf

    Ausflüge
  • Cagliari:
    Römisches Amphitheater, Botanischer Garten, Yachthafen Marina Piccola am Poetto-Strand, Museen, Castello, Mercato di San Benedetto
  • Besuch der punisch-phönizischen Siedlung Monte Sirai (bei Carbonia) mit schönem Ausblick
  • Besuch der Grotten "Su Mannau"
  • Besichtigung des punisch-römischen Tempels Antas und den dahinterliegenden römischen Steinbruch
  • Ausflug zum verlassenen Bergwerk Is Arenas
  • Spaziergang durch den historischen Ort Fluminimaggiore
  • Spaziergang durch den Canyon von Gutturu Cardaxiu
  • Ausflug zum tausendjährigen Olivenbaum von S'Ortu Mannu bei Villamassargia
  • Iglesias

Wirklich gut!  8.5/10   Durchschnittswert von 2 Bewertungen

9/10 i

 

Alles Tip top.

anonym (Schweiz)

12.06.2016 

8/10 i

Sehr schöner Ausblick 

Der Urlaub auf Sardinien war einfach super! Wir waren kurz vor der Hauptsaison dort und hatten somit und super Wetter, aber noch sehr wenig Leute. War einfach einmalig. Wir hatten so eine "Rundreise" um die Insel gemacht und es hat sich wirklich gelohnt. Die Insel ist so vielseitig und dann wäre es wirklich schade nur an einem Fleck zu bleiben.
Wir wurden von "ferien in Sardinien.com" sehr gut beraten. Wir mussten uns um nichts kümmern, nur die Hotels aussuchen, in welche wir gerne würden. Buchungen und umbuchen sind über den Service gelaufen. War sehr angenehm. Auch war die Beratung des Teams was die Hotels anbetrifft einfach sehr gut.
Es ist nur weiterzuempfehlen, den Urlaub in Sardinien über diesen Service zu buchen!

Das beeindruckende an diesem Hotel ist die Sicht. Unser Zimmer war direkt auf das Meer ausgerichtet. Abends beim Einschlafen und morgens beim Aufwachen hat man das Meer gehört.. einmaliges Gefühl.

anonym

23.05.2016 

2