Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten. Hotel Airone in Golfo di Arzachena - Ferien Sardinien.com

Atmosphäre

Das 4-Sterne Hotel Airone entlehnt seinen Namen dem gleichnamigen Storchvogel "Airone", der noch heute in den Uferseen des unmittelbar angrenzenden Naturschutzgebietes lebt. Ein umfangreiches Freizeitangebot mit Sport, Spaß und vielen Strandalternativen, großzügige Räumlichkeiten, W-LAN/ Wifi Empfang im ganzen Hotel, ein schöner Poolbereich mit Sonnenterrasse, die Nähe zur Costa Smeralda sowie ein gutes Preis-Leistungsverhältnis machen das Airone zu einem idealen Urlaubsort für Aktivurlauber, Fahrradfans, Hundeliebhaber und Familien.

Eingangs-/Aufenthaltsbereich

Vom vorgelagerten Parkplatz gelangen die Gäste bereits nach wenigen Schritten in den Empfangsbereich, auf dessen rechter Seite sich die Rezeption befindet. Bequeme Couchgarnituren aus Rattan und inseltypische Rundbögen mit sonnengelben Wandabschnitten verleihen diesem Hotelbereich mediterranen Charme.

Bar / Restaurant

Neben Rezeption und Aufenthaltsbereich steht eine Bar zur Verfügung, im Anschluss daran der großzügige Speisesaal, wo unter einer imposanten Gewölbedecke sosohl morgens als auch abends die Speisen der Halbpension geboten werden. Die Küche ist inseltypisch. Babynahrung sowie vegetarische und glutenfreie Kost sind auf Anfrage verfügbar. Zum Abendessen werden stetig wechselnde Menüs angeboten. Werke sardischer Künstler zieren die Wände, während breite Fensterflächen den Blick auf den Poolbereich ermöglichen, so dass trotz fehlender Restaurant-Terrasse in mediterraner Atmosphäre gespeist werden kann.

Zimmer

Die insgesamt 70 Zimmer verteilen sich über verschiedene Nebengebäude, liegen dort im Erdgeschoss, ersten oder zweiten Stock und haben zumeist einen bestuhlten Außenbereich. Telefon, Klimaanlage, Fernseher, W-LAN/ Wifi (kostenfrei), sowie ein Bad mit Dusche, WC, Bidet und Waschbecken gehören zur Grundausstattung. Viele Zimmer haben einen schönen Blick ins Grüne oder bis zum Golf von Arzachena.
Zur Auswahl stehen Deluxe, Comfort und Classic Zimmer. Die Deluxe Zimmer sind für bis zu vier Personen mit Meersicht und Gartenanteil, Terrasse oder Balkon. Sie sind im Erdgeschoss bis zweiten Stock gelegen, mit Doppelbett oder auf Anfrage zwei getrennten Einzelbetten ausgestattet und können zwei zusätzlichen Betten Platz bieten. Als besondere Extras stehen in dieser Zimmerkategorie Frottierslipper und Bademäntel für die Erwachsenen, ein Tee-Set sowie eine Minibar zur Verfügung.
Die Comfort Zimmer haben dieselbe Größe, eine ähnliche Verteilung, eine Terrasse oder Balkon, ebenso ein Doppelbett, zwei getrennte Einzelbetten sowie mit Platz für ein drittes und viertes Bett.
Den Classic Zimmern, die wiederum die gleiche Raumgröße bieten, fehlt der Außenbereich. Die Bettenverteilung ist hingegen identisch.

Garten / Pool / Freizeit

Der große Pool mit Terrasse und Gartenanschluss ist eine beliebte Alternative zum Strand. Bei Wunsch können die Gäste zum 700 m entfernten Kieselstrand Lu Postu spazieren, im angrenzenden Naturschutzgebiet spazieren gehen oder joggen sowie von Juni bis September kostenfrei den hoteleigenen Strandshuttle in Anspruch nehmen, um die Strände Ea Bianca, Porto Sole und Baia Sardinia bequem zu erreichen.
Ferner stehen ein Baketballfeld und Tennisplätze kostenfrei zur Verfügung, Verleih an Schlägern und Tennissbällen inklusive. Für Kinder ab 4-12 Jahren gibt es von Mitte Juni bis Ende August nachmittags an sechs Tagen in der Woche ein softes Animationsprogramm, und Reitfans können knapp einen Kilometer weiter ihrem Hobby nachgehen.

Fahrrad-Services

Das Hotel Airone bietet seinen Gästen direkt im Hotel ein "Bike Center" mit kompetenten Radsport-Spezialisten vor Ort. Dadurch erfahren Fahrradfans eine professionelle Betreuung, können im Vorfeld maßgerechte, hochwertige Rennräder, Mountainbikes und Straßenräder anmieten, sowie bei Wunsch auch geführte Touren für Anfänger, Fortgeschrittene und Experten buchen oder Gepäcktransporte zwischen Etappenhotels bestellen. Eine umfangreiche Ausstattung (Helm, Flickzeug, Luftpumpe, Kartenmaterial) für unterwegs gehört ebenso dazu.

Tipps

Unternehmen Sie einen Bootsausflug an Bord eines historischen Segelschoners, und entdecken Sie zu Wasser das nördliche Insel-Archipel La Maddalena (vom Yachthafen in Poltu Quatu bei Porto Cervo) >>>

4-Sterne-Hotel Airone - Arzachena, Nord-Sardinien
70 Zimmer 1-5 Personen, teils Meersicht, Garten/Terrasse/ Balkon
Restaurant, Bar, Pool, W-LAN/ Wifi, Tennis, Jogging, Fahrradhotel
Kieselstrand in 700 m, 6 km bis Cannigione, 28 km bis Olbia

Ideal für

Dieses sommerlich-mediterrane, tierfreundliche Hotel liegt nur wenige Kilometer vom Meer entfernt, grenzt an ein Naturschutzgebiet, bietet gute Sportmöglichkeiten für Aktivurlauber, Spaß für Kinder, faire Preise sowie eine strategische Ausgangslage für die Entdeckung Nord Sardiniens.
 

Zimmer

Alle 70 Zimmer liegen entweder im Erdgeschoss, 1. oder 2. Stock, haben zumeist einen bestuhlten Außenbereich, verfügen über Telefon, Klimaanlage, Fernseher, W-LAN/ Wifi (kostenfrei), sowie über ein Bad mit Dusche, WC, Bidet und Waschbecken. Viele Zimmer haben einen schönen Blick auf ins Grüne oder bis zum Golf von Arzachena. Ein privater Außenbereich ist nicht immer vorhanden.
Zusätzliches Kinderbett auf Anfrage (kostenfrei)

30 Deluxe Zimmer (1-4 Personen) (19-28 m²)
mit Meersicht und Gartenanteil, Terrasse oder Balkon, im EG-2. Stock gelegen, mit Doppelbett oder auf Anfrage zwei getrennten Einzelbetten sowie mit Platz für ein drittes und viertes Bett. Als zusätzliche Extras stehen Frottierslipper und Bademäntel für die Erwachsenen, ein Tee-Set sowie eine Minibar zur Verfügung.

20 Comfort Zimmer (1-4 Personen) (19-28 m²)
mit Terrasse oder Balkon, im EG-2. Stock gelegen, bestehend aus einem Schlafzimmer mit Doppelbett oder auf Anfrage zwei getrennten Einzelbetten sowie mit Platz für ein drittes und viertes Bett.

20 Classic Zimmer (1-4 Personen) (19-28 m²)
ohne Außenbereich, im EG-2. Stock gelegen, bestehend aus einem Schlafzimmer mit Doppelbett oder auf Anfrage zwei getrennten Einzelbetten sowie mit Platz für ein drittes und viertes Bett.


Services

  • Pool mit Sonnenterrasse
  • Poolhandtücher
  • Pool-Bar
  • WLAN/ Wifi (kostenfrei)
  • Restaurant
  • Eingangs- und Aufenthaltshalle
  • Garten
  • 2 Tennisplätze
  • 2 Bocciabahnen
  • Fußball-Kleinfeld
  • Spielplatz
  • Tischtennis
  • Verleih an Tennisschlägern und -bällen
  • Basektballplatz
  • Mini-Club/ Kinderbetreuung (4 - 12 Jahre, an 6/ 7 Wochentagen, 16.30-22.30 Uhr, vom 15.06 - 31.08)
  • Strandshuttle zu den Stränden Ea Bianca, Porto Sole, Baia Sardinia
  • Parkplatz
Services gegen Aufpreis (vor Ort):
  • Strandservice (1.6. - 30.9., Nachlässe an den vom Hotel angefahrenen Stränden Ea Bianca, Porto Sole, Baia Sardinia)
  • Vergünstigte Parkscheine fr die umliegenden Strandparkplätze (1.6. - 30.9)
  • Fahrrad-Services (Bike Center: Voranmeldung erforderlich)
  • Haustiere erlaubt (auf Anfrage)
  • Babynahrung, glutenfreie und vegetarische Kost
Fahrrad-Services (gegen Vorbestellung und Aufpreis):
  • Hotelinternes "Bike Center" mit kompetenten Radsport-Spezialisten vor Ort:
    Anmietung maßgerechter Rennräder, Mountainbikes und Straßenräder, geführte Touren für Anfänger, Fortgeschrittene und Experten, Gepäcktransporte zwischen Etappenhotels, Möglichkeit zur Fahrrad-Reinigung und Repaturen, Grundausstattung (Helm, Flickzeug, Luftpumpe, Kartenmaterial).

Besonderheiten

Freizeitspaß für Groß und Klein

Gegen Aufpreis kann das Frühstück auf der Zimmerterrasse eingenommen werden

Lage am Rande eines Naturschutzgebietes, ideal für Spaziergänge, Jogging und Hundeliebhaber

Strategische Lage zur Entdeckung des Nordens


Bemerkungen

Die Nutzungs-/ Öffnungszeiten von Pool, Bars und Restaurant (wo vorhanden) liegen im Entscheidungsbereich der örtlichen Hotelleitung

Das Frühstück ist typisch italienisch und wird stets im Speisesaal serviert

Das Restaurant ist ab dem 01.03 geöffnet

Auto unbedingt empfehlenswert

 

Zahlungsbedingungen:
Sie können Ihren Aufenthalt bei uns in zwei Raten bezahlen:
Eine Anzahlung in Höhe von 20% des Reisepreises bei Erhalt der Buchungsbestätigung, die Restzahlung in Höhe von 80% des Reisepreises sechs Wochen vor Reiseantritt.
Wenn zwischen Buchung und Reiseantritt weniger als 6 Wochen liegen, bitten wir um den gesamten Reisepreis.

Bezahlen können Sie bei uns per Banküberweisung auf unser deutsches Girokonto, per Kreditkarte (Visa, Mastercard, American Express) oder per Paypal (an die Mailadresse paypal.gmbh@mmvreisen.de).

Sollten Sie Ihren Aufenhalt vor Reiseantritt stornieren müssen, werden Ihre bereits geleisteten Beträge abzüglich eventuell anfallender Stornokosten, innerhalb von 48 Stunden nach Eingang Ihrer Stornierung an Sie zurückgezahlt.

Stornobedingungen Hotel Airone
Im Falle einer Annullierung Ihres gebuchten Aufenthaltes fallen folgende Stornokosten an:

Jahr 2019
  • i Kostenlos bei Rücktritt bis 15 Tage vor Reisebeginn
    nur  Doppelzimmer Classic, Doppelzimmer Comfort, Doppelzimmer Deluxe
  • i 50 % bei Rücktritt von 14 bis 7 Tage vor Reisebeginn
    nur  Doppelzimmer Classic, Doppelzimmer Comfort, Doppelzimmer Deluxe
  • i 80 % bei Rücktritt von 6 bis 1 Tage vor Reisebeginn
    nur  Doppelzimmer Classic, Doppelzimmer Comfort, Doppelzimmer Deluxe
  • i 100 %bei Nichtantreten der Reise
    nur  Doppelzimmer Classic, Doppelzimmer Comfort, Doppelzimmer Deluxe

Rücktrittsgebühren bei Buchungen mit Nachlass "nicht erstattbar" oder Nachlass "Hot Deal": 100% für sämtliche Buchungen mit einem dieser beiden Nachlässe, unabhängig vom Zeitpunkt der Annullierung. Buchungen mit einem dieser beiden Nachlässe können nicht umgebucht oder geändert werden. aa

Der nahelegene Ort Arzachena ist die größte, ganzjährig bewohnte Gemeinde dieses beliebten Feriengebietes und liegt im Verhältnis zu den umliegenden Lokalitäten Baia Sardinia, Costa Smeralda und Cannigione strategisch optimal. Selbst San Pantaleo, ein kleines, malerisches Bergdorf mit zahlreichen flachen Häuser, welche an die „Stazzi“ (sardische Steinhäuser) der Gallura-Hirten erinnern, ist bequem zu erreichen. Aber auch die traumhaft schönen Granitsteinformationen der näheren Umgebung, sowie die dortigen archäologischen und naturalistischen Fundstätten machen diee Gegend ausgesprochen reizvoll.
Alle wichtigen touristischen Serviceleistungen, wie Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants, Banken und Apotheken sind jederzeit verfügbar, während der exklusive Ort Porto Cervo, mit seinen 5-Sterne-Hotels, Designerboutiquen, Tennis- und Golfplätzen, Luxus-Discos und Yachthafen in den Sommermonaten für einen faszinierenden Gegensatz zur sonstigen Ruhe und Tradition der historischen Ortschaften Arzachena und San Pantaleo sorgt.
Natürlich bieten sich den Urlaubern zudem zahlreiche Ausflugsziele, darunter Inselrundfahrten durch das Marineschutzgebiet La Maddalena (ab Cannigione, 7 km) und Tageausflüge ins Inselinnere nach Tempio Pausania und Aggius.

Lage

Etwa 700 m von einem Kieselsand entfernt und nur wenige Kilometer von Baia Sardinia, Arzachena und der Costa Smeralda entfernt.

Weiterführende Sardinien-Informationen finden Sie
in unserem Reisemagazin www.sardinien.com

Google Earth
Zuvor bitte Google Earth auf dem eigenen PC installieren und dann direkt auf "Datei öffnen" klicken.

Entfernungen

  • Sandstrand: 2.0 km
  • Einkaufen: 4.5 km
  • Restaurant: 5.0 km
  • Kieselstrand: 700 m (ohne Strandservice, Hundestrand)
  • Baia Sardinia: 5 km
  • Cannigione: 6 km
  • Fähr-/ Flughafen Olbia: 28 km
  • Fährhafen Golfo Aranci: 28 km

(der nächste Sandstrand ist Ea Bianca)


Aktivitäten in der Umgebung
(gegen Anfrage und Aufpreis):

    Sport
  • Reiten
  • Tauchschule
  • Verleih von Wasserski und Motorbooten
  • Windsurf
  • Schnorcheln
  • Golfplatz Pevero (18 Löcher)
  • Tauchen
  • Schwimmen
  • Trekking

    Ausflüge
  • Inselarchipel 'La Maddalena' (ab Palau)
  • Die Costa Smeralda mit ihren zahlreichen Sandbuchten und exklusiven Ortschaften
  • Bergdorf San Pantaleo
  • Santa Teresa di Gallura
  • Tagesabstecher nach Korsika (ab Santa Teresa di Gallura)
  • Granitstädtchen Tempio Pausania
  • Archäologische Ausgrabungsstätten „La Prisgiona“, „Coddu Vecchju“, „Li Lolghi“, „Li Muri“, „Tempietto Malchittu“, „Nuraghe Albucci“ und das Hünengrab „Moru“

Wirklich gut!  8.8/10   Durchschnittswert von 28 Bewertungen

9/10 i

agréable 

Oui nous avons apprécié la sardaigne par son climat ses paysages et ses plages.
D'un point de satisfactions, cela peut etre mitigé, c'est a dire certains hébergements nous ont paru pas digne d'un hebergement de vacances et d'autres nous ont demandé des sommes que je qualifierais de disproportionnées.

Endroit sympathique, bonne cuisine, personnel avenant.
Seul bémol, notre mur de chambre donnait sur les cuisines ce qui fait que nous avions du bruit le soir et au petit matin.
Je n'ai pas apprécié que l'on me fasse payé 15€ par jours pour la "désinfection" du a mon chien alors que ce supplément ne devrait être demandé qu'une seule fois au départ du client. En effet un ménage très succinct était fait chaque jours.Donc si ceci est corrigé c'est avec plaisir que j'y retournerai et en parlerai autour de moi.

Annie G. (France)

07.10.2017 

9/10 i

 

Schöne Reise mit gut ausgewählten Hotels. Wir werden sicher wiederkommen

Stefan S. (Deutschland)

01.09.2017 

8/10 i

 

Robert O. (Schweiz)

26.07.2017 

9/10 i

erholsamer Wohlfühlurlaub 

Sardinien war wunderschön, gerade noch Vorsaison, noch nicht zu voll.
Die Organisation war einwandfrei.

Sehr gepflegte Hotelanlage in naturnaher Alleinlage, das Meer ist zu Fuß erreichbar. Die Poolanlage (Holzliegen mit Auflagen!) war nie überfüllt. Für Ausflüge in die wunderbare Umgebung ist ein Mietwagen empfehlenswert.
Das Abendessen war sehr fein, regional, abwechslungsreich und immer frisch. Beim Frühstücksbuffet könnte ein bisschen mehr Auswahl an frischen Produkten (offener Honig, Obst) nicht schaden.
Das mehrsprachige Personal war immer sehr freundlich und aufmerksam.
Wir waren sehr zufrieden.

Renate B. (Deutschland)

07.06.2017 

9/10 i

....wir ließen es uns gut gehen! 

Zunächst einmal ein dickes Kompliment an MMV Reisen für die unkomplizierte, rasche und zielsichere Beratung. Das Hotel Airone war genau das, was wir suchten: naturnah, nicht zu teuer, gepflegt und mit einem schönen Poolbereich. Einen Wagen brauchte man natürlich, aber wo benötigt man diesen auf Sardinien nicht?
Einziger Wehrmutstropfen: man kann nicht draußen auf der Terrasse oder am Pool frühstücken. Unser Tipp: eine Bootsfahrt rund um das unglaublich karibische Inselarchipel La Maddalena!!

Franz B. (Deutschland)

11.07.2014 

9/10 i

Super zur Entdeckung Nord Sardiniens! 

Es hat uns von der ersten Minute an gefallen: wir wollten strategisch gut wohnen, um die Costa Smeralda, aber auch das Inselinnere und die Küste bis nach Santa Teresa di Gallura zu erkunden. Volltreffer! Außerdem gefielen uns die großen Zimmer, und an unserem Hochzeitstag gönnten wir uns sogar ein Frühstück auf unserer Zimmer-Terrasse.
Preislich passte es auch. Nur zu empfehlen!

Maren G. (Deutschland)

17.06.2014 

  -  

...super... 

Ich bin 100% zufrieden. Vor allem der super Service von Ihnen bzw. Ihrem Reisebüro hat mich überrascht.
Grosses Kompliment.

Die Zeit am Golfo di Arzachena war super. Das Hotel Airone liegt ideal als Ausgangspunkt für diverse Ausflüge an die schönen Strände der Umgebung und an die Costa Smeralda. Ein Mietauto ist natürlich von Vorteil...

Vom persönlichen Eindruck her hat mir jedoch das erste Hotel, (welches ich individuell telefonisch gebucht habe...) das Hotel "La Bitta" in Arbatax, besser gefallen.

Aber es hat an nichts gefehlt im Hotel Airone, das Zimmer war sauber und geräumig und der Service und die freundlichkeit der Mitarbeiter ist ausgezeichnet!!

Besten Dank für diese traumhafen Ferien. Ich werde Sie auf jeden Fall weiter empfehlen.

Thomas St., (CH)

01.09.2006 

  -  

...einen wunderschönen Urlaub... 

... wir haben einen wunderschönen Urlaub auf Sardienien verbracht.Das Auto und das Hotel waren einfach nur gut.

Das Hotel war sauber, das Zimmer schön und ruhig, die Aussicht von unserem Balkon wunderbar, das Personal immer hilfsbereit und nett, das Frühstück in Ordnung, das Abendessen abwechslungsreich und sehr gut.
Der Kaffee Latte ist etwas gewöhnungsbedürftig!!! Wie kann ein Land einen so herlichen Expresso und so einen schrecklichen Kaffee kochen??

Wir haben ca. 1800 km zurückgelegt und sind von Sardinien begeistert. ... Den kleine Lancia hätten wir sofort mit nach Hause genommen, ideal für Straßen auf Sardinien....

Alfred D., (D)

01.05.2006 

  -  

...sehr schön... 

unsere Kurzreise nach Sardinien war sehr schön, Natürlich kann man an drei Tagen nicht allzu viel erleben, doch kenne ich die Insel von 4 großen Motorradtouren recht gut.

Das Wetter war hervorragend gut, das Hotel ländlich gediegen und gemütlich mit sehr freundlichem Personal.

Die Verpflegung war mit sardischer Küche schmackhaft und der HP-Zuschlag insoweit sensationell günstig. Man sollte um diese Jahreszeit HP jedem empfehlen, weil viele Lokale noch geschlossen sind.

Zu Ihren Ausflugsvorschlägen kann ich wegen der Kürze Nichts hinzufügen.

Alles in Allen: Volltreffer !

Helmut L., (D)

01.04.2006 

Mehr

2